Sonntag, 17. April 2016

Bio-Naturkosmetikshop





Ich stiess auf diesen tollen Online Shop. Und freue mich riesig euch Heute ein Paar Produkte vorstellen zu dürfen. Danke möchte ich bevor es richtig zur Sache geht sagen das ich testen durfte.Ich habe mich sehr gefreut. :)

Was mich beeindruckt hat am Shop?

Das nicht einfach irgendwas im Sortiment aufgenommen wird. Sondern das es Persönlich genau unter die Lupe genommen wird. So steht auf der Shop Seite folgendes:

"Alle Naturkosmetik-Produkte sind zertifiziert, von unseren Mitarbeiter(inne)n persönlich getestet und für sehr gut befunden. Wir recherchieren, entdecken und testen kontinuierlich neue nationale und internationale Produktlinien für Sie; was uns wirklich überzeugt, finden Sie im Sortiment.Wir legen Wert auf eine gute Produktauswahl, die Orientierung bietet im Naturkosmetik-Dschungel. Wir haben alles, was Sie für die natürliche Gesichts- und Körperreinigung sowie Ganzkörperpflege wirklich brauchen. Wir finden: Weniger ist mehr. Das gilt natürlich insbesondere auch für die Inhaltsstoffe von Kosmetik. "

Und so findest du im Shop:

• Dudu-Osun® Schwarze Seife klassisch und NEU: pure - parfümfrei
• Dudu-Shea® Natur-Creme, natürliche, reine, kaltgepresste Sheabutter
• Tanamera® Spa- und Wellnessprodukte
• Hanf & Natur® Körper- und Gesichtspflege
• Amla Natur® Classic Ayurveda Körper- und Gesichtspflege
• Teatox® Bio-Tee
• Multi-Food® vegane Nahrungsergänzungsmittel
• Croll & Denecke® Bad- und Pflegezubehör

Ausserdem.........

Accessoires und Geschenkideen:
• Spa Vivent-Einhornkollektion mit Handtüchern, Holz-Geschenk-Box, Taschen ausgewählte Naturschwämme, Seifenablage aus Luffa und Seifensäckchen aus Sisal von Croll & Denecke Olivenholz-Seifenschalen, handgemacht. Verschiedene Größen und Formen. Jedes Exemplar ein Unikat.
• NEU: einhorn.my - faire und nachhaltige Kondome aus 100% Naturkautschuklatex

Es ist für jeden etwas dabei. Für den Mann für die kinder und natürlich für die Frau auch.

Ich möchte euch nun aber endlich erlösen, ihr seid ja sicher total neugierig was ich in meinem Päckchen zum testen hatte.

Das möchte ich euch nun auch verraten:



- Tanamera Weiße Reismilch Körperseife
- Dudu-Shea Sheabutter Natur-Creme
- Dudu-Osun CLASSIC - Schwarze Seife aus Afrika
- Die NEUE: Dudu Osun PURE - Schwarze Seife aus Afrika - PARFÜMFREI

Bevor ich zur Tanamera körperseife komme möchte ich erst ein Paar Infos zur Marke Tanamera los werden.

Tanamera ist malaysisch und bedeutet soviel wie "Rote Erde". Ein wirklich sehr zutreffendender und passender Name für eine Palette von Pflegeprodukten aus natürlichen Rohstoffen, die auf dem fruchtbaren Boden in Malaysia gewachsen sind.Tanamera verbindet das traditionelle Wissen um wirkungsvolle Wellness-Anwendungen mit einer modernen Produktionstechnik. Wasser, Erde und Pflanzen sind die Grundlagen der 100 Prozent natürlichen Rezepturen. Die Unternehmensphilosophie zeugt von Respekt für Mensch und Umwelt. Die Produkte enthalten keine chemischen Farb-, Duftstoffe und Konservierungsmittel. Alle Produkte sind natürlich ohne Tierversuche hergestellt und werden in einer umweltschonend und liebevoll gestalteten Verpackung geliefert.
Im Sortiment sind:
Körper- und Gesichtsmasken, Körper- und Gesichtspeelings, Körper- und Massageöle, Badezusätze, Seifen,
Home-Spa Sets sowie Self-Spa Sets für unterwegs. Kabinenware für den professionellen Anwenderbereich gibt es direkt bei Spa Vivent.
Ich hatte nun also die Weiße Reismilch Körperseife erhalten. Diese Seife enthält ausschließlich reine, pflanzliche Bestandteile, die der Haut intensive Pflege schenken.Sie spendet Feuchtigkeit, ist nährend und beruhigend.Besonders empfehlenswert bei Personen mit empfindlicher und trockener Haut und für Kinder geeignet.


Ich finde den milden Duft der Seife einfach herrlich. Er duftet sehr angenehm. Leicht Blumig und efrischend. Die Körperseife ist einfach ideal ob nun in der Badewanne zum Waschen oder unter der Dusche. Der weiße Schaum ist sehr weich. Die Haut wird sofort mit viel Feuchtigkeit versorgt. Und fühlt sehr geschmeidig an. Ich habe die Seife entweder in kreisebden Bewegungen direkt auf meine Haut massiert oder aber mit einem Schwamm. Je nach Schwammart kann man so auch noch einen kleinen peelingeffekt erzielen. Der zarte Seifenduft bleibt der Haut richtig lange erhalten. So hatte ich sehr lange ein frisch geduscht feeling. Und seidig zarte Haut wie die eines neugeborenen Babys.

Die beiden Seifen von Dudu-Osnu ist sind an der Reihe.

Dudu- Osnu die kleine schwarze Seife diese war mir schon bekannt aus einem Test direkt von Spa vivent. Damals war meine Haut noch nicht so auf Naturkosmetik eingestellt und ich reagierte auf diese Seife mit rötungen, pickelchen ,jucken und Trockenheitsgefühl. All das wogegen ich eigentlich angehen wollte. Ich erzielte jedoch sehr gute Ergebnisse mit der Seife als Haarseife genutzt. Aber wie sah es nun aus als ich sie ein weiteres mal nutze?

Bevor ich das erzähle erst ein paar Dudu-Onnu Infos:

die Originale Schwarze Seife, wird noch immer auf traditionelle Art hergestellt.
Die Zusammensetzung beinhaltet verschiedene, natürlich vorkommende Hautpflegekomponenten,
die bereits seit Jahrhunderten in der Schönheitspflege in Afrika verwendung finden.
Sie gilt als alleskönnerin unter den Seifen.
Sie ist äußerst Vielseitig verwendbar wie Zb für die tägliche Ganzkörper-Reinigung von Haut und Haar.
Der weiße Seifenschaum eignet sich für eine Maske und sogar hervorragend als Rasierseife. Für SIE und IHN.
Erhältlichist die Seife mitlerweile je nach Vorliebe als CLASSIC mit frischem Zitrus-Sandelholzduft oder PURE - parfümfrei.
Für jeden Hauttyp geeignet - auch bei Problemhaut.Und für Babys geeignet.



Für mich war die Kleine schwarze nun liebe auf dem 2 benutzen könnte man sagen. Ich liebe den Duft der Dudu-Osnu Classic Seife besonders. Intensiev ist der Duft. Und leicht herb. Es hat was von einem Männerparüm ich denke deshalb nutzen Männer diese bestimmt auch gern für die Rasur.Aber ich jedenfalls habe die Seifen beide als Rasierseife genutzt und war total begeistert. Der Rasierer gleitet perfekt über die Haut. Ich hatte dieses mal beim benutzen abolut kein trockenheitsgefühl. Ganz im gegenteil ich hatte er das Gefühl von einer Rückfettenden Wirkung auf meiner Haut.
Der Duft der Pure- Parümfreien Seife ist zwar nicht so Intensiev wie die Classic aber auch sehr angenehm. etwas milder aber sie hinterlässt auch einen schönen angenehmen Duft auf der Haut. Mein Sohn Jeffersen ist 2 Jahre alt und ich habe die Parfümfreie Variante gern für ihn genutzt. Er liebte es mit der Seife direkt auf dem körper massiert zu werden. Seine Haut war dann auch sehr Zart. Er hat trockene Haut so wie ich sie lange hatte. Seit sich meine Haut nun auf Naturkosmetik umstellt wird meine Haut oder auch mein Hautgefühl immer besser. Ich bin mir sicher das die Dudu-Osnu Partümfreie Seife meinem Sohn zu einer besseren Haut verhelfen kann. In nun wenigen Anwendungen konnte ich eine starke veränderung seiner Haut bemerken.

Ich habe an dieser stelle wo ich gerade davon rede das sich meine Haut sich umstellt auf Naturkosmetik einen sehr lesenswerten Bericht für euch zum nachlesen was ich genau meine.

http://www.fitforfun.de/beauty-wellness/naturkosmetik-supertrend-naturkosmetik-181353.html

Komm ich nun aber zurück zum Testbericcht hier. Zum Schluss habe ich ja noch die Dudu-Shea Sheabutter Natur-Creme.

Erstmal wieder ein paar Infos zum Produkt:

Dudu-Shea ist eine natürliche, reine Sheabutter, traditionell gewonnen aus den Nüssen des Sheanuss-Baumes (Karitébaum) und gilt als natürlicher Feuchtigkeitsspender für jeden Hauttyp. Sie ist kaltgepresst,so wird die hohe Qualität mit allen Vitaminen erhalten. Im einzigartigen, ultravioletten Glas abgefüllt, bleibt die reine Qualität erhalten und wird vor äußeren Einflüssen, wie UV-Licht, geschützt.
Diese Sheabutter ist einzigartig. In der afrikanischen Schönheitspflege wird sie durch ihre antibakteriellen, feuchtigkeitsspendenden und entzündungshemmenden Eigenschaften hoch geschätzt.


Wenn man die Dudu-Osnu Seife vom Geruch her kennt und voller vorfreude am tiegel schnuppert wird man wie ich vielleicht etwas erschrecken. Ich jedenfalls tat es. ich dachte oh was ist denn das? Es riecht irgendwie tranig etwas ranzig und leicht muffig. Gut in Punkto Geruch Punktet sie vielleicht nicht so aber wie ist sie denn so in der Anwendung? Ich bin mehr als begeistert. Gerade im Gesicht kämpfe ich im Stirnbereich oft noch mit rötungen mini Pickel und trockener Haut. Dieses habe ich mit der Shea so super in den griff bekommen. Die Sheabutter ist in der Konsistenz wie ein Haarwachs. Man kann sie sehr sparsam verwenden. Einfach zwischen den Fingerspitzen verreiben und auf betroffenene Hautpatien reiben. Ganz toll hilft es auch bei trockenen Ellenbogen oder Knie. Die Sheabutter fettet kaum nach und zieht schnell ein. Am besten zieht sie ein nach dem baden oder Duschen und nach der Gesichtsreinigung. Die Haut sieht viel gesünder , gepflegter und zarter aus.
Und an den Duft gewöhnt man sich auch. Ausserdem gibt es einen tollen Tipp:
Da die Sheabutter frei von sämtlichen Duftstoffen ist, kann man gern durch das Untermischen von Duft-Essence-Ölen einen eigenen persönlichen Duft erstellen.

Mich haben die Produkte hier sehr begeistert. Die Parfümfreie von Dudu-Osnu wird auf jeden fall bald wieder bei uns im Badezimmer ein Platz finden düfen. Ich muss nochmal stöbern kommen. Soviel steht fest.

Wenn du keine Infos mehr verpasen möchtest vom Bio-Naturkosmetikshop dann schau mal auf der Facebookseite vorbei und lass dein Daumen da.

https://www.facebook.com/bionaturkosmetikshop?ref=hl